You are not logged in.

[Modas / SD Reboot] Charles Tucker

Dear visitor, welcome to Risa Party Organisation - RPO. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Lt. Jaesa Hawkins

MACO Teamleader | Rebel Scum

  • "Jaesa Hawkins" is male

Posts: 990

Location: Bayern

Danksagungen: 1833

  • Send private message

Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied Seit über 114 Monaten Mitglied

1

Sunday, August 20th 2017, 11:36pm

Charles Tucker




Personalakte Charles Tucker
Name: Charles Tucker
Spitzname: Trip
Rang: Commander

Spezies: Mensch
Geschlecht: Männlich
Geburtsort: Florida
Geburtsdatum: 05.07.2353
Augenfarbe: Braun
Haarfarbe: Dunkelblond
Weitere Merkmale: Drei-Tage-Bart
Position / Standort: Chefingenieur, U.S.S. San Diego
Familienstand: Ledig
Aktueller Posten:
Chefingenieur, U.S.S. San Diego

Vorherige Posten:
  • Ingenieur, Jupiter Station

Sicherheitsauthorisierung: Tucker-Beta-7
(Skin: Tucker)

Tucker führt sein Leben ganz nach dem Beispiel von Commander Charles Tucker (III). Er ist, genau wie seine Eltern, Ingenieur mit Leib und Seele. Er wurde vorzeitig (ein gewisser Admiral entdeckte das Potenzial) im Alter von 17 Jahren in der Sternenflottenakademie aufgenommen. Seine Ausbildung dort verlängerte er um ein Jahr. Er übernahm im Simulator immer die Rolle des Chefingenieurs und hatte anfangs noch Schwierigkeiten. Nach den ersten paar Simulationen wurde er aber zu einem sicheren und guten Ingenieur. Er erhielt eine Belobigung für seinen Einfallsreichtum und seiner Anpassungsfähigkeit.

Im Lehrsaal zeigte er nur wenig Interesse. Er kannte die Themen meistens bereits auswendig und fand die praktische Ausführung viel besser. Er beendete seine Ausbildung als bester seiner Klasse. Tucker erfüllte die Erwartungen seiner Eltern. Er wurde später zur Jupiter Station versetzt und arbeitete sich dort zum Lieutenant J.G. hoch.
Ein halbes Jahr nach seiner Beförderung hat Tucker mit drei weiteren Sternenflottenoffizieren an einem Projekt gearbeitet. Allerdings war es ein Fehlschlag. Entgegen der Befehle des Oberkommandos hat das Team in einer Nacht das Projekt wieder zum Laufen gebracht und erfolgreich beendet. Das Oberkommando war beeindruckt von den Ergebnissen und beförderte jedes Mitglied des Teams. Tucker wurde in kürzester Zeit vom Lieutenant J.G. zum vollen Lieutenant befördert.

Sein Wunsch war es, einmal Chefingenieur einer Sovereign zu sein. Allerdings kam es ganz anders. Tucker wurde auf die USS San Diego versetzt. Mit dieser Versetzung veränderte sich sein Leben schlagartig. Das Schiff strandet im Gamma-Quadranten. Tucker nahm den Platz des Stellv. Chefingenieurs ein. Jahre später verschwand Nico Harison auf unerklärliche Weise und Tucker wurde zum Lieutenant Commander und Chefingenieur befördert.
Er knüpfte mit der Zeit viele Kontakte und ernannte auch Ethan Godrick zu seinem Stellvertreter.

Bei den Terranern pflegte Tucker einen freundschaftlichen Kontakt mit den terranischen Ingenieuren und lernte die Chefingenieurin der TDF Solonis, Jenna Parker kennen. Sie rettete ihn bei einer hoffnungslosen Schlacht gegen Etherianer von der TDF Metorum, welche in das nächste Etherianerschlachtschiff hineindriftete und explodierte. Jenna und Trip sind inzwischen viel mehr als nur enge Freunde.

Kontakte / Freundschaften:
  • In einer Beziehung mit Jenna Parker (Chefingenieurin der TDS Minerva, Terraner Förderation im Gamma Quadrant)
  • Enge Freundschaft mit B'Elanna Torres
  • Sarah Hawkins ist für ihn wie eine kleine Schwester.
  • Der 237 Bot ist sein treuer Weggefährte und Kaffeemaschine. Tucker behandelt ihn, als wäre er eine Person.

Hobbies:
  • Maschinenbau/Reparatur/Modifizierung
  • Technische Zeitschriften
  • Holodeck
  • Horrorfilme
"Never turn your back on a Breen."
Salt_! Salt_!